night of music
night of music

Allgemeine und nützliche Hinweise:

Tickets:

Die begehrten Bändchen gibt es ab sofort in jedem teilnehmenden

Lokal, beim "Zeitgeist" im Steinsfeldle 2, bei der Buchhandlung

Rau,beim Medienpartner der „night of music“, der Hohenloher

Zeitung, und im Internet unter: www.reservix.de sowie bei allen

Reservix – Vorverkaufsstellen in Deutschland. Das Ticket berechtigt

zum Eintritt in alle teilnehmenden Lokale.

Das Ticket gibt es für 13,00 € (über das Internet und über Reservix

zzgl.Gebühren) im Vorverkauf und für 14,00 € an der Abendkasse -

sofern es eine gibt. Kein Verkauf der Tickets an unter 18-Jährige und

kein Einlass für Minderjährige. Die über „Reservix“ erworbenen Tickets

müssen an der Kultura (ab 20.00 Uhr) in NOM – Bändchen

umgetauscht werden. Das Kartenkontingent ist begrenzt, deshalb

besteht bei Überfüllung einer Lokalität kein Anspruch auf Einlass. Die

teilnehmenden Lokalitäten behalten auch während der gesamten

Veranstaltung ihr Hausrecht!

Uhrzeiten:

„Um 18:30 startet die night of music mit einem Warm-up Konzert der

Magic Acoustic Guitars in der LBV Bäckerei bei der EDI im Öhringer

Westen. Wir feiern 20 Jahre night of music und spendieren den ersten

50 Gästen ein Glas Sekt. Danach kommt Ihr von dort mit dem Auto

oder auch mit der S-Bahn bequem in die Öhringer Innenstadt. Dort ist

Einlass in allen Lokalitäten um 20 Uhr, die Musik spielt dann ab 21 Uhr.

Etwas später startet die Kultura mit Friendly Elf. Alle 45 Minuten

machen die Bands 15 Minuten Pause, damit Ihr die Möglichkeit habt,

zur nächsten Location weiterzuwechseln. Autohaus Graf  und im Rocks

- Rockbar sind wieder "Late Locations": Hier starten die Bands um

22.30 Uhr und spielen dafür bis 02.30 Uhr.

In die Lokale darf nur, wer ein Eintrittsbändchen hat. Der

Bändchenumtausch von Resevix-Tickets und die Abendkasse - wenn es

eine gibt - findet Ihr von 18:00-20:00 an der LBV Bäckerei bei der EDI

und von 20:00-22:00 an der Kultura.

Dankeschön:

Mein Dank gilt allen, die dazu beitragen, daß diese Veranstaltung

stattfinden kann.

Den Hauptsponsoren (Würth Elektronik,Distelhäuser Brauerei,

Autohaus Grötzinger, Sparkasse Hohenlohekreis und

Sparkassenversicherung), den Anzeigenkunden (3Z Zahnärzte,

Therapiezentrum Öhringen, Injoy, Hohenlohische Buchhandlung Rau,

Zeitgeist, Kultura), dem Medienpartner (Hohenloher Zeitung), der Stadt

Öhringen und hier insbesondere Herrn Oberbürgermeister Michler für

die Unterstützung, den beteiligten Gastronomen für ihre Teilnahme

und natürlich auch bei den Künstlerinnen und Künstlern, die im

Rahmen der „Night of music“ ihr bestes geben.

Hinweis

Das Kartenkontingent ist begrenzt, deshalb besteht bei Überfüllung

einer Lokalität kein Anspruch auf Einlass. Die teilnehmenden

Lokalitäten behalten auch während der gesamten Veranstaltung ihr

Hausrecht!

Nach der Veranstaltung:

Gibt es wieder eine Bildergalerie im Internet unter: www.stimme.de

und auf www.facebook.com/nightofmusic

Die „Night of music“ ist eine Veranstaltung von Musikbegegnungen

Event in Kooperation mit Music Plus

night of music

Allgemeine und nützliche

Hinweise:

Tickets:

Die begehrten Bändchen gibt es ab sofort in jedem teilnehmenden

Lokal, beim "Zeitgeist" im Steinsfeldle 2, bei der Buchhandlung

Rau,beim Medienpartner der „night of music“, der Hohenloher

Zeitung, und im Internet unter: www.reservix.de sowie bei allen

Reservix – Vorverkaufsstellen in Deutschland. Das Ticket berechtigt

zum Eintritt in alle teilnehmenden Lokale.

Das Ticket gibt es für 13,00 € (über das Internet und über Reservix

zzgl.Gebühren) im Vorverkauf und für 14,00 € an der Abendkasse -

sofern es eine gibt. Kein Verkauf der Tickets an unter 18-Jährige

und kein Einlass für Minderjährige. Die über „Reservix“ erworbenen

Tickets müssen an der Kultura (ab 20.00 Uhr) in NOM – Bändchen

umgetauscht werden. Das Kartenkontingent ist begrenzt, deshalb

besteht bei Überfüllung einer Lokalität kein Anspruch auf Einlass.

Die teilnehmenden Lokalitäten behalten auch während der

gesamten Veranstaltung ihr Hausrecht!

Uhrzeiten:

„Um 18:30 startet die night of music mit einem Warm-up Konzert

der Magic Acoustic Guitars in der LBV Bäckerei bei der EDI im

Öhringer Westen. Wir feiern 20 Jahre night of music und

spendieren den ersten 50 Gästen ein Glas Sekt. Danach kommt Ihr

von dort mit dem Auto oder auch mit der S-Bahn bequem in die

Öhringer Innenstadt. Dort ist Einlass in allen Lokalitäten um 20 Uhr,

die Musik spielt dann ab 21 Uhr. Etwas später startet die Kultura

mit Friendly Elf. Alle 45 Minuten machen die Bands 15 Minuten

Pause, damit Ihr die Möglichkeit habt, zur nächsten Location

weiterzuwechseln. Autohaus Graf  und im Rocks - Rockbar sind

wieder "Late Locations": Hier starten die Bands um 22.30 Uhr und

spielen dafür bis 02.30 Uhr.

In die Lokale darf nur, wer ein Eintrittsbändchen hat. Der

Bändchenumtausch von Resevix-Tickets und die Abendkasse -

wenn es eine gibt - findet Ihr von 18:00-20:00 an der LBV Bäckerei

bei der EDI und von 20:00-22:00 an der Kultura.

Dankeschön:

Mein Dank gilt allen, die dazu beitragen, daß diese Veranstaltung

stattfinden kann.

Den Hauptsponsoren (Würth Elektronik,Distelhäuser Brauerei,

Autohaus Grötzinger, Sparkasse Hohenlohekreis und

Sparkassenversicherung), den Anzeigenkunden (3Z Zahnärzte,

Therapiezentrum Öhringen, Injoy, Hohenlohische Buchhandlung

Rau, Zeitgeist, Kultura), dem Medienpartner (Hohenloher Zeitung),

der Stadt Öhringen und hier insbesondere Herrn

Oberbürgermeister Michler für die Unterstützung, den beteiligten

Gastronomen für ihre Teilnahme und natürlich auch bei den

Künstlerinnen und Künstlern, die im Rahmen der „Night of music“

ihr bestes geben.

Hinweis

Das Kartenkontingent ist begrenzt, deshalb besteht bei Überfüllung

einer Lokalität kein Anspruch auf Einlass. Die teilnehmenden

Lokalitäten behalten auch während der gesamten Veranstaltung

ihr Hausrecht!

Nach der Veranstaltung:

Gibt es wieder eine Bildergalerie im Internet unter: www.stimme.de

und auf www.facebook.com/nightofmusic

Die „Night of music“ ist eine Veranstaltung von Musikbegegnungen

Event in Kooperation mit Music Plus